Was gibts Neues?

Advent der Sinne für die VG Götzens

Ein virtuoses Konzert und köstliche Feinheiten verzauberten bei winterlichen Temperaturen die BesucherInnen in Götzens.

Im Bild: Gebratene "Keschtn" sind in Götzens bereits Tradition

Es war ein Abschlusskonzert der musia sacra mit einer ganz besonderen Note und unter einem wahrlich bezaubernden Motto: "Advent der Sinne" nannte sich der Kunstgenuss, den die BesucherInnen in der Wallfahrtskirche Götzens hören durften. Im Anschluss an das Konzert verköstigte die VG Götzens die begeisterten Gäste bei winterlichen Temperaturen mit Glühwein, Punsch, selbstgebackenen Süßigkeiten und dem bereits traditionellen, alljährlichen lukullischen Dauerbrenner - die gebratenen "Keschtn". 
"Ein großer Dank dem großartigen Team", so die Obfrau der VG Götzens, Maga Dorothee Hainz-Kaserbacher, und weiters "Die große Spendenbereitschaft der Bevölkerung ermöglicht uns, Menschen in Not in unserer Gemeinde sehr gut zu unterstützen".

Vinzenzgemeinschaften Tirol
ImpressumDatenschutzInhaltsverzeichnisInfomappe

powered by webEdition CMS