Was gibts Neues?

Generalversammlung der VGen in Tirol

Samstag, 7. März 2009 Generalversammlung mit Bischof Dr. Reinhold Stecher Kolpinghaus Innsbruck, 14:00 – 17:00

Dir. Mag. Dr. Christian Juranek, stv. Zentralratspräsident, begrüßte die in das Kolpinghaus in Innsbruck zahlreich gekommenen TeilnehmerInnen.

Besonders begrüßt wurden HR Dr. Oskar Wötzer, Bischof Dr. Reinhold Stecher (geistlicher Beirat) und Mons. Dekan Heinz Schramm, der große Gönner der Vinzenzgemeinschaften.

Der Jahresbericht 2008 (Zeitung Anno 08) wurde mit Interviews lebendig gestaltet. So wurde u.a. von der Säkulumfeier am 13.9.08, Wallfahrt 4.10.08, Einkehrtag am 15.11.08 und den Aktivitäten der Jugendgruppe PeerhofSound berichtet..

Die Obleute und StellvertreterInnen der neu gegründeten Vinzenzgemeinschaften Telfes (Gründung 4.6.08) und Fiss (Gründung 15.6.08) berichteten über die Gründe, weshalb es zur Gründung kam und über die ersten Gehversuche der Gemeinschaften.

Danach folgt die Verabschiedung der scheidenden und die Begrüßung der neuen Obleute.

v.li. Dr. Markus Dremel, MMag Helmut Mayer, Traudl Fledersbacher, Christine Ott, Josef Köll, Magdalena Hollaus, Dir. Johann Zauner, Karl Heinz Nowotny

Nach dem Bericht über die Finanzgebarung durch den Kassier Peter Fieber dankte Christian Juranek diesem besonders für seine wieder verlässliche Arbeit.

Geistlicher Beirat Bischof Dr. Reinhold Stecher

Hauptratspräsident Gernot Klaus Christler berichtet über die Aktivitäten im Dachverband von Österreich (siehe dazu Homepage www.vinzenzgemeinschaften-oesterreich.at)

       

Ulrich Graf Toggenburg, Zentralratspräsident von Südtirol, überbringt die Grüße aus Südtirol.

Die Generalversammlung endet mit dem gemeinsamen vinzentinischen Gebet.

 

Vinzenzgemeinschaften Tirol
ImpressumDatenschutzInhaltsverzeichnisInfomappe

powered by webEdition CMS